Grundmodul

Im Grundmodul werden die Teilnehmenden mit den Grundlagen der Schulführung vertraut gemacht. Die Auseinandersetzung mit operativen Führungsaufgaben vor dem Hintergrund eines geklärten Führungsverständnisses und einer kontextangepassten Rollengestaltung stehen dabei im Zentrum des Interesses.

Modulziele Die Teilnehmenden kennen das Arbeitsfeld der Schulleitung und verfügen über Grundkenntnisse der operativen Führung. Sie haben sich mit Fragen von Grundhaltungen und Rollengestaltung in der Führung auseinandergesetzt und ihr eigenes vorläufiges Führungsverständnis formuliert. Sie verfügen über Handlungskompetenzen, um eine Teilleitungsfunktion im schulischen Umfeld kompetent auszuführen.

Modulübersicht Führung und Rollenverständnis, Schule als Organisation - Arbeit in regionalen Lerngruppen - Personalentwicklung, Qualitätsentwicklung, Selbstmanagement - Gesprächsführung, Unterrichtsvisitation - Schulentwicklung, Konfliktmanagement, Prozesse und Dynamiken in Teams - Übungstag Kommunikation

  

GrundmodulDauerAnmeldung bis
Modul im Studiengang 2018–2020SEP 2018–APRIL 201910. JUNI 2018

Wir beraten Sie gerne in Ihren Professionalisierungswünschen: Brigitte Gardin-Baumann, lic. phil., Netzwerk Schulführung (Leitung), brigitte.gardin@phtg.ch