Zertifikatsmodul

Im Zertifikatsmodul werden die Teilnehmenden in die umfassenden Aufgaben der Schulleitung eingeführt. Durch die Auseinandersetzung mit erweiterten Führungsaufgaben erlangen sie Handlungskompetenzen im gesamten Bereich der operativen Führung einer Schule.

Modulziele Die Teilnehmenden verfügen über vertiefte Kenntnisse der operativen Führung. Sie sind in der Lage, umfassende Aufgaben der Schulleitung zu übernehmen und verfügen über Handlungskompetenzen, um eine Schulleitungsfunktion kompetent auszuführen.

Modulübersicht Vertiefung Personalentwicklung, Schule und Recht, Finanzielle Führung - Gruppencoaching - Öffentlichkeitsarbeit, Auftrittskompetenz, Umgang mit Belastungen und personalen Krisen, Krisenmanagement - Unterrichtsentwicklung, Einführung Shadowing, Projektmanagement, betriebswirtschaftliches Denken, Projektmanagement - Unterrichtsentwicklung, Auswertung Visitation, Methoden der Selbstevaluation, Kolloquium

ZertifikatsmodulDauerAnmeldung bis
Modul im Studiengang 2017–2019AUG 2018–MAI 201931. MAI 2018
Modul im Studiengang 2016–2018SEP 2017–JUN 201831. MAI 2017; Nachmeldungen auf Anfrage

Wir beraten Sie gerne in Ihren Professionalisierungswünschen: Brigitte Gardin-Baumann, lic. phil., Netzwerk Schulführung (Leitung), brigitte.baumann@netzwerkschulfuehrung.ch