Im Grundmodul werden die Teilnehmenden mit den Grundlagen der Schulführung vertraut gemacht. Die Auseinandersetzung mit operativen Führungsaufgaben vor dem Hintergrund eines geklärten Führungsverständnisses und einer kontextangepassten Rollengestaltung stehen dabei im Zentrum des Interesses.

Modulziele
Die Teilnehmenden kennen das Arbeitsfeld der Schulleitung und verfügen über Grundkenntnisse der operativen Führung. Sie haben sich mit Fragen von Grundhaltungen und Rollengestaltung in der Führung auseinandergesetzt und ihr eigenes vorläufiges Führungsverständnis formuliert. Sie verfügen über Handlungskompetenzen, um eine Teilleitungsfunktion im schulischen Umfeld kompetent auszuführen.

CAS Schulleitung 2019–2021
Grundmodul: SEP 2019–APRIL 2020, Anmeldung bis 31. MAI 2019

Der Studiengang ist ausgebucht. Gerne nehmen wir Sie auf unsere Interessentenliste für den CAS Schulleitung 2020–2022 auf. Kontakt