Ostschweizer Schulleitungs-Forum

Das Ostschweizer Schulleitungs-Forum 2020 ist ausgebucht.

Ostschweizer Schulleitungs-Forum 2020

Wozu «Agile Führung» in der Schule? Neue Führungshaltungen und Arbeitsformen auf dem Prüfstand

Schulen agil führen
Agile Arbeitsformen sind eine Antwort auf die veränderten Herausforderungen in der Arbeitswelt. Selbst organisierte, kleine interdisziplinäre Einheiten, iterative Verfahren in der Schulentwicklung und die Zusammenarbeit in Netzwerken versprechen eine hohe Innovationskraft und schnelle Entscheidungen.
Doch das Thema wird kontrovers diskutiert. In Unternehmen ist von ersten Experimenten bis hin zur vollständigen Umsetzung alles zu beobachten. Und im Bildungswesen? Was können wir aus anderen Branchen lernen und wo sind die Grenzen? Schulen bewegen sich wie andere Organisationen im Spannungsfeld zwischen Stabilität (Sicherheit) und Flexibilität (Veränderungsbedarf). Wir schauen miteinander auf dieses Dilemma und suchen passende Lösungsansätze.
Am Forum gehen wir den Wurzeln der Agilität und anderen Formen von «New Work» auf die Spur und untersuchen, was davon sinnvoll und nützlich ist für Schulen.

Seminarerfolg
Die Teilnehmenden reflektieren anhand der Prinzipien agiler Führung ihre Rolle, ihr Führungsverständnis, ihre Haltungen und Denkmuster. Sie klären gemeinsam, welche Agilitätsformen zu welcher Schule passen.

Methodik
Theoretische Inputs, Kompetenznutzung in Kleingruppen, Aktivierungsübungen, Arbeit an eigenen Themen

Moderation
Menno Huber moderiert das Forum 2020. Er arbeitet selbständig als Organisationsberater und Coach bso und bringt als ehemaliger Schulleiter und Oberstufenlehrer vielfältige Erfahrungen aus der Praxis mit. Sein Buch «Schulen agil gestalten, entwickeln, führen» erschien 2019. Schwerpunkte seiner Beratungsarbeit im Bildungswesen sind Fragen zur Schulführung, dem Organisationsdesign und der Strategie. Er arbeitet im Forschungsprojekt «New Organizing» von Simon Weber and Friends mit.

Ort
PHSG, Stella Maris, Rorschach

Anmeldeschluss
30. Juni 2020

Datum
Freitag, 25. September und Samstag, 26. September 2020
Der 1. Tag des Forums kann als eintägiges Seminar gebucht werden. Das Programm des ersten Tages ist in sich geschlossen. Der folgende Seminartag baut auf dem Thema auf. Die Sichtweisen zur agilen Führung werden vertieft, erweitert und personalisiert.